Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle (Bioanalytik) - HPLC-Methoden

Posté 01 nov. 2022

Hamburg, Hamburg - Germany

Demander un identifiant 257779

 

Eine Karriere in unserem Unternehmen ist bereichernd: Unsere rund 60.300 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Electronics die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit mehr als 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun.

 


Die AmpTec GmbH ist als unser Tochterunternehmen ein dynamisch wachsendes Biotechnologieunternehmen in Hamburg. Als CDMO verfolgen wir das Ziel, unseren Kunden einen integrierten Service für die Herstellung von mRNA-Produkten anzubieten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in der Qualitätskontrolle für den Standort Hamburg. Wir bieten Ihnen ein sehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet sowie hervorragende Entwicklungsperspektiven in einem engagierten Team.

 

Ihre Rolle:

In Ihrer Funktion als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in der Qualitätskontrolle übernehmen sie die eigenständige Verantwortung für die Entwicklung, Etablierung und Validierung von HPLC-basierten Analysenmethoden für Nukleinsäuren (mRNA) inklusive entsprechender Dokumentation. Neben der Planung, Leitung und Prüfung von Analysemethoden im Rahmen der Entwicklung und unter GMP-Bedingungen betreuen sie darüber hinaus mehrere Labormitarbeiter während der Etablierungsphase von Analysemethoden. Nach Finalisierung von analytischen Methoden planen und koordinieren sie selbstständige den Technologie-Transfer zwischen mehreren Sites. Sie sind zudem direkt in der Gestaltung der Kontrollstrategie durch enge Kooperation mit weiteren Fachabteilungen involviert.

 

Wer sie sind:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium mit Promotion (Biochemie, Biotechnologie, oder verwandte Studienrichtungen)
  • Mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung innerhalb der Qualitätskontrolle in der pharmazeutischen Industrie im GMP-Umfeld
  • Erfahrung in der analytischen Methodenentwicklung und -Validierung von HPLC-Methoden
  • Möglichst erste Erfahrungen im Umgang mit massenspektroskopischen Methoden (LC-MS/MS)
  • Umfangreiches molekularbiologisches Grundwissen (u.a. DNA / RNA / PCR)
  • Sie sind eine engagierte, zuverlässige und selbstständig arbeitende Persönlichkeit
  • Sie bringen die Fähigkeit zur Koordination von Arbeitsabläufen mit und berücksichtigen dabei übergreifende Zusammenhänge
  • Sie verfügen über sicheres Englisch in Wort und Schrift

 

Was wir bieten: Wir sind neugierige Köpfe mit vielfältigen Hintergründen, Perspektiven und Lebenserfahrungen.Wir begrüßen Vielfalt in all ihren Facetten. In ihr sehen wir die Triebfeder für Leistung, Innovationen und menschlichen Fortschritt. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Kunden, Patienten und unsere vielschichtige Belegschaft. Diese Vielfalt stärkt unsere Führungsrolle in Wissenschaft und Technologie.Wir wollen Teilhabe und Chancen für alle schaffen und Sie darin bestärken, Ihre Ambitionen zu verwirklichen. Unsere breit gefächerten Geschäftsbereiche eröffnen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung, um neue Horizonte zu erschließen.Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft und gestalten Sie mit uns eine inklusive Kultur, in der sich alle zugehörig fühlen, die für Millionen Menschen Entscheidendes bewirkt und allen die Möglichkeit gibt, ihrer Neugier zu entfalten!
 

 

Postuler